zur Startseite

Covid-19: Unser Umgang mit der aktuellen Lage

Jugenddienste laufen wieder im 14-tägigen Rhythmus

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens in Schleswig-Holstein ist es uns seit einiger Zeit wieder möglich, unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen Jugenddienste in gewohnter Form durchzuführen.
Auf dem gesamten Gelände des Ortsverbandes gilt die Vorgabe, dass bei Nichteinhaltung des Mindestabstandes von 1,5m grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist.

Da sich die Lage jederzeit ändern kann, ist es möglich, dass diese Maßnahmen überarbeitet oder ausgeweitet werden. In dem Falle wird an dieser Stelle darüber informiert.