zur Startseite

Da die Aktiven sich für eine Übung am Wochenende in Putlos das große Einsatzgerüstsystem aus Mölln geliehen hatten, bestand bei diesem Jugenddienst die seltene Möglichkeit, hiermit zu Bauen. Dieser Gerüstsatz ermöglicht es unter anderem fast 10m lange freitragene Stege oder Arbeitsplattformen mit einer Arbeitshöhe von etwa 10m und einer Grundfläche von 6qm zu bauen.
So hoch hinaus ging es bei dem heutigen Jugenddienst jedoch nicht. Auf die Größe der Jugendlichen abgestimmt wurde ein Turm mit einer Deckenhöhe von nur etwa 1,5m und aufgrund der begrenzten Zeit des Jugenddienstes mit weniger Etagen gebaut, so dass wir “nur” auf eine Arbeitshöhe von etwa 5m kamen.