zur Startseite

An diesem Samstagmorgen haben wir das Thema Holzbearbeitung bearbeitet. Wir haben mit dem Stechbeitel geübt, wie man Zapflöcher und Zapfen zur Holzverbindung herstellt. Nachdem wir damit fertig waren, haben wir angefangen uns zwei Arbeitsböcke zu bauen. Unterbrochen wurde dieser Bau durch das Mittagessen und einer Hilfeleistung für den Kindergarten in Steinfeld. In Steinfeld haben wir ein Spielgerät, das auf dem Gelände versetzt werden soll, ausgegraben. Nachdem wir damit fertig waren, sind wir wieder in unsere Unterkunft gefahren und haben dort bis 14 Uhr weiter an unseren Arbeitsböcken gebaut.

Text und Fotos: © Christian Freyher